Maltatal, Prebersee, Erzherzog Johann Straße
 2 Tage € 225,-
Sa., 08. Juni 2024 - So., 09. Juni 2024

Ein Stück von Lebensfreude und Gastfreundschaft, Sonnenkult, Friede und Freude trägt den Titel - Kärnten. Kaum ist man raus aus dem Tauerntunnel, liegt einem eine wunderschöne Landschaft zu Füßen - wunderschöne Berge, sanft grüne Täler und ein gutes Dutzend Seen - und dahinter die dramatisch spitzen Karawanken.

1.Tag: St. Aegidi – weitere Zusteigestellen – Salzburg – Tauernautobahn – Lungau – Gmünd – Malta – Maltatal. Fahrt über die spektakuläre Malta Hochalmstraße zur Kölnbreinsperre auf 1.902 m Seehöhe, mit ihren 200 m ist sie die höchste Staumauer Österreichs und zugleich eine der größten Talsperren Europas. Nach dem Mittagessen bleibt Zeit für einen Spaziergang in der imposanten Hochgebirgskulisse der Hohen Tauern. – Gmünd – im Raume Zederhaus/Lungau, beziehen der Hotelzimmer. ANF

2.Tag: Zederhaus – Tamsweg – Prebersee, Aufenthalt und Wandermöglichkeit. Der 45-minütige Wanderweg ist als Moorlehrpfad angelegt, wo verschiedene Schautafeln über das Nieder- und Hochmoor und die Flora und Fauna in der Region informieren. (Bekannt ist der Prebersee durch das „Wasserscheiben-Schießen“). Mittagessen – Krakauebene – Murau – Sölker Tauern – Großsölk – Stein – Trautenfels – St. Aegidi.

Preise


Preis pro Person: € 225,-
Einbettzimmerzuschlag: € 30,-
©shutterstocka

    Fordern Sie mehr Informationen zu dieser Reise an, indem Sie folgendes Online-Formular ausfüllen.

    captcha