Das Slowakische Naturparadies
 5 Tage € 515,-
Mo., 05. August 2024 - Fr., 09. August 2024

Die Hohe Tatra - das „kleinste Hochgebirge“ der Welt. Die unberührte Natur mit ihren kristallklaren Seen, markanten Gebirgsspitzen und einer seltenen Pflanzenwelt aber auch idyllische Dörfer und historische Denkmäler aus dem Mittelalter machen die Tatra zum beliebtesten Reiseziel der Slowakei.

1.Tag: St. Aegidi – weitere Zusteigestellen – St. Pölten – Wien – Pressburg – Nitra – Altsohl – Neusohl – Niedere Tatra – im Raume Poprad, beziehen der Hotelzimmer, wo wir für vier Nächte wohnen. ANF

2.Tag: Rundfahrt Leutschau (Rathaus, Ringplatz, Jakobskirche mit dem höchsten spätgotischen hölzernen Altar der Welt). Weiterfahrt zur Zipser Burg, Besichtigung der Ruinen der größten Burganlage in der Slowakei und nach Zipser Neudorf mit Rathaus, längster linsenförmiger Stadtplatz Europas, gotische Kirche, Rokokokastell Markusovce. ANF

3.Tag: Besichtigung von Käsmark (unter Denkmalschutz stehende Altstadt, evangelische Holzkirche, Holzhäuser). Weiterfahrt in den Pieninen-Nationalpark und romantische Floßfahrt auf dem Gebirgs- und Grenzfluss Dunajec entlang steil ansteigender Kalkfelsen bis nach Lesnica. Rückfahrt zum Hotel. ANF

4.Tag: Panorama-Rundfahrt durch den Nationalpark „Hohe Tatra“. Raume Poprad – Tatranska Lomnica (Nationalparkmuseum mit einer Ausstellung der hiesigen Fauna und Flora) – Stary Smokovec (Altschmecks) – Tschirmer See, einer der höchstgelegenen Kurorte in Mitteleuropa. Behandelt werden hier vor allem Atemwegserkrankungen. Der See wurde als eines der vier Naturwunder in der Slowakei nominiert. Aufenthalt und Wandermöglichkeit. Rückfahrt zum Hotel. ANF

5.Tag: Rückreise über Rosenberg – Waagtal – Martin – Sillein nach Cicmany, ein sehr schönes Dorf in der Mittelslowakei, das unter Denkmalschutz steht. Man verbindet Cicmany mit slowakischen Holzhäusern die mit Kalkfarbe weiß bemalt sind. – Trencin – Tyrnau – Pressburg – Wien – Westautobahn – Linz – St. Aegidi.

Reisebegleitung: ortskundige Reiseleitung für die Rundfahrten

 

Leistungen


4 x Halbpension, drei Tage ortskundige Reisleitung, Dunajec Floßfahrt, Eintritt ins Nationalparkmuseum, Ortstaxe, Busfahrt, Steuern und Mauten

Preise


Preis pro Person: € 515,-
Einbettzimmerzuschlag: € 125-
©shutterstocka

    Fordern Sie mehr Informationen zu dieser Reise an, indem Sie folgendes Online-Formular ausfüllen.

    captcha