Genussvolle Almenwanderungen im Bregenzerwald, Damüls und im UNESCO Vorsäß Schönenbach
 6 Tage € 635,--
Di., 25. Juni 2024 - So., 30. Juni 2024

Der Bregenzerwald ist ein wahres Juwel für Naturliebhaber und Wanderbegeisterte. Hier erwarten Sie atemberaubende Almenwanderungen, und unberührte Naturparadiese. Die ausgesuchten Höhenwege bieten spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Freuen Sie sich mit uns auf aussichtsreiche Bergmomente und auf die gemütliche Rast bei den Almen.

1.Tag: St. Aegidi – weitere Zusteigestellen – Bad Tölz – Reutte – Wart – Schoppernau, Naturerlebnis Holdamoos. Rundgang im Naturerlebnis zur 440 Jahre alten Vorsäßhütte mit Teich und Kräutergarten mit Aussicht auf die Berge. Wanderung ca. 1 bis 1,5 Stunden und ca. 40 HM auf/ab. Im Raume Bregenzerwald Hotelzimmer beziehen, wo wir für fünf Nächte wohnen. ANF

2.Tag: Rundwanderung Niedere und Alpe Wildmoos. Fahrt nach Andelsbuch, Sessellift zur Niedere. Panoramarundweg mit Aussicht bis zum Bodensee – Alpe Stongerhöhe – zur idyllischen Wildmoseralpe mit Käserei – Baumgarten – Sessellift. Wanderung ca. 4 Stunden mit ca. 540 HM auf/ab. Fahrt über Schwarzenberg auf 700 m mit den einzigartigen Holzhäusern. Rückfahrt zum Hotel. ANF

3.Tag: Alpwandern von Damüls nach Mellau. Fahrt mit dem Bus nach Damüls und dem Uga Express auf 2.000 m. Höhenwanderung und Alpwandern in beeindruckender Bergkulisse und Almflächen zur Mittelargenalpe – obere Alpe und Wurzacher Alpe. Abfahrt mit der Mellauer Bergbahn und Rückkehr zum Hotel. Wanderung ca. 4 Stunden und 260 HM auf und ca. 590 HM ab. ANF

4.Tag: Rundwanderung UNESCO Kulturerbe Vorsäß Schönenbach. Fahrt mit dem Bus nach Schönenbach zum malerischen über 1.000 m liegenden Talboden. Rundwanderung um den Mohrenkopf (unterhalb des Diedamskopf) – an vielen schönen Sennalpen vorbei zu den urigen und bewirtschafteten Almen Almisgunt und Stoggerten. Wanderung ca. 4 Stunden mit ca. 540 HM auf/ab. Besuch von Bezau mit der späthistorischen Pfarrkirche. Rückkehr zum Hotel. ANF

5.Tag: Rundwanderung auf einem der schönsten Aussichtsberge dem Diedamskopf. Fahrt nach Schoppernau. Seilbahn auf 2.000 m. Aussicht über die felsig steil abfallende Ostkante – Kreuzle – Hochebene Schwarzwasser – Neuhornbachhaus – Falzalpe – Diedamskopf. Wanderung ca. 4,5 Stunden und ca. 560 HM auf und ca. 570 HM ab. ANF

6.Tag: Heimreise und Besuch beim Wälder Metzger, einem Familienbetrieb in Warth. Flexenstraße – Zürs – St. Anton – Innsbruck – Salzburg – St. Aegidi.

Reiseplanung und Begleitung: Franz und Monika Stiglbauer, Mehrnbach

Leistungen


5 x Halbpension, Bregenzerwald-Card für die Seilbahnfahrten, Reise- und Wanderbegleitung, Ortstaxe, Busfahrt, Steuern und Mauten

Preise


Preis pro Person: € 635,--
Einbettzimmerzuschlag: € 150,--
©Tim Schwarzmann - Warth-Schröcken Tourismusa

    Fordern Sie mehr Informationen zu dieser Reise an, indem Sie folgendes Online-Formular ausfüllen.

    captcha