Oberitalienischen Seen
 5 Tage € 565,-
Mi., 17. Juli 2024 - So., 21. Juli 2024

Die imposante Bergwelt der italienischen Alpen, welche die tiefblauen Seen Oberitaliens umarmt - hier findet sich der Lago Maggiore. Die Oberitalienische Seenlandschaft zeichnet sich durch beeindruckende Vielseitigkeit aus. Der Lago Maggiore - Stresa - und die Borromäischen Inseln - die außergewöhnliche landschaftliche Schönheit dieses Gebietes, die Bauten, die vom Leben und den geschichtlichen Ereignissen zeugen, lassen den Besucher auf seine Kosten kommen.

1.Tag: St. Aegidi – weitere Zusteigestellen – Salzburg – Innsbruck – Landeck – Feldkirch – Liechtenstein – Sargans – Zürichersee – Brunnen am Vierwaldstättersee – Altdorf – St. Gotthard – entlang dem Ticino – Bellinzona – Lago Maggiore – im Raume Verbania, Zimmer beziehen für vier Nächte. ANF

2.Tag: Fahrt nach Domodossola, von dort mit dem Zug durch das herrliche Centovalli, bedeutet „hundert Täler“ bis Locarno, Aufenthalt und Besichtigung. Am Nachmittag Fahrt ins Verzascatal (eines der ursprünglichsten Tessiner Alpentäler). Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Verbania. ANF

3.Tag: Verbania – Lugano, Aufenthalt und Besichtigungen, herrliche Seepromenade mit Palmenalleen, Plätzen und Paläste. Weiterfahrt entlang dem Luganersee – Menaggio – entlang dem Comersee, man glaubt, man befindet sich in Süditalien – Tremezzo – Como, Aufenthalt. Das Zentrum der antiken Stadt ist die Piazza del Duomo. Der Dom „Santa Maria Maggiore“ gehört zu den schönsten lombardischen Kirchen. Bei Schönwetter Möglichkeit für eine kleine See-Rundfahrt mit dem Schiff. – Chiasso – über die Autobahn zurück zum Hotel. ANF

4.Tag: Schifffahrt auf die zu einem Gesamtkunstwerk ausgebaute Isola Bella. Sie galt bereits im 18. Jahrhundert als eines der Weltwunder. Das ursprünglich felsige Eiland erhielt unter Carlo III. Borromeo die Form eines Schiffes und ist mit seinem barocken Garten und dem Palazzo Borromeo eine Sehenswürdigkeit ersten Ranges. Weiter geht es zur Isola dei Pescatori (Fischerinsel) und zurück in die herrliche Stadt Stresa, wo noch Zeit zur freien Verfügung ist. Rückfahrt zum Hotel. ANF

5.Tag: Verbania – Locarno – Bellinzona – Moesatal – San Bernardino – Viamala Schlucht – Rheintal – Chur – Bad Ragaz – Liechtenstein – Feldkirch – Innsbruck – Salzburg – St. Aegidi.

Reiseleitung: drei Tage ortskundige Reiseleitung für die Besichtigungen

Leistungen


4 x Halbpension, Reiseleitung, Zugfahrt Centovalli von Domodossola nach Locarno, Schifffahrt zur Isola dei Pescatori und Isola Bella inkl. Eintritt für das Schloss und die Gärten, Ortstaxe, Busfahrt, Steuern und Mauten

Preise


Preis pro Person: € 565,-
Einbettzimmerzuschlag: € 145,-

    Fordern Sie mehr Informationen zu dieser Reise an, indem Sie folgendes Online-Formular ausfüllen.

    captcha