Die Trauminsel Elba mit dem Fahrrad entdecken
 7 Tage € 885,-
So., 20. Oktober 2024 - Sa., 26. Oktober 2024

Trauminsel Elba: Im Oktober gehört die jetzt verkehrsberuhigte Insel Elba im toskanischen Archipel eindeutig den Wanderern und Radfahrern. Entdecken Sie das Erlebnis Elba mit seinen einsamen Stränden, bezaubernden Buchten, kleinen Dörfern und herrlichen Panoramablicken über dem Meer.

1.Tag: St. Aegidi – weitere Zusteigestellen – Bologna – Florenz – Piombino – Fahrüberfahrt nach Portoferraio. Fahrt nach Marina di Campo, wo wir für sechs Nächte wohnen. ANF

2.Tag: Radwanderung rund um Marina di Campo. Am ersten Tag erkunden wir das Gebiet rund um Marina di Campo. Fahrt zu den Bergdörfern Sant‘Ilario und San Piero. Über den Hafen geht es zurück. Entfernung ca. 35 km und 780 HM auf/ ab. Tour Erweiterung auf den Monte Perone oder zum Bergdorf Poggio – zusätzliche 10 bis 15 km und bis 350 HM auf/ab. ANF

3.Tag: Radwanderung nach Capoliveri und Porto Azzurro. Zur Landspitze Lacona. An der Küstenstraße über dem Meer entlang ins Bergdorf Capolivieri – zur Landzunge Capo Forcada. – zur schönsten Hafenstadt Elbas Porto Azzurro – wieder zurück nach Marina di Campo. Entfernung ca. 48 km und jeweils je nach Tour 700 bis 1.000 HM auf/ab. ANF

4.Tag: Porto Azzurro – Cavo – Rio Nell Elba – Marina di Campo. Vom Hotel direkt weg oder Busfahrt nach Porto Azzurro. Rio Marina Altstadt mit dem Torre del Porto – entlang des Meeres zur Küstenstadt nach Cavo mit dem Mausoleum Tonietti – zum Bergdorf Rio Nell‘Elba und dann wieder Porto Azzurro und auf der Küstenstraße nach Marina di Campo zurück. Entfernung 52 km, jeweils 950 HM auf und 750 HM ab oder 70 km und 1.150 HM auf/ab. ANF

5.Tag: Radwanderung nach Portoferraio. Vom Hotel nach Lacona und dann quer über die Insel auf Nebenstraßen nach Portoferraio – entlang der Hafenanlage Darsena Medicea, Wehrturm Torre del Martello und der Altstadt mit der Festung Napoleons – Sommerresidenz Napoleons – und wieder nach Marina di Campo zurück. Entfernung ca. 45 km und jeweils 790 HM auf/ab. Tour Erweiterung an der Küstenstraße zum Capo Enfola möglich, zusätzliche ca. 12 km und 150 HM auf/ab. ANF

6.Tag: Küstenrundfahrt auf der Panoramastraße über dem Meer. Tour zum charmanten Hafenort Marciana Marina. Weiter mit herrlichen Ausblicken auf das Meer zum Bergdorf Marciana – wieder zur Küste und immer der Panoramastraße entlang nach Chiessi und wieder zurück. Entfernung ca. 49 km und jeweils 890 HM auf/ab. ANF

7.Tag: Fährüberfahrt nach Piombino und Heimreise zu den Zusteigestellen.

Reiseplanung: Franz Stiglbauer, Mehrnbach
Reisebegleitung: Ratzenböck Aktiv-Team

Leistungen


6 x Halbpension, Transport Ihres Fahrrades in einem Spezialanhänger, Ortstaxe, Busfahrt, Steuern und Mauten

Preise


Preis pro Person: € 885,-
Einbettzimmerzuschlag: € 265,-
©shutterstocka

    Fordern Sie mehr Informationen zu dieser Reise an, indem Sie folgendes Online-Formular ausfüllen.

    captcha