INSEL MAINAU – blühendes Paradies im Bodensee
 4 Tage € 455,-
So., 26. Mai 2024 - Mi., 29. Mai 2024

Wer sich gerne von Düften der Pflanzenwelt verzaubern lassen möchte, ist auf der „Insel Mainau“ auch unter „Die Blumeninsel im Bodensee“ bekannt, genau richtig. Der Bregenzerwald - ein kleines Gebiet in dem nichts fehlt. Alle Landschaftstypen sind vertreten. Zwischen der Welt am Gipfel und dem bunten Leben am Seeufer liegt dicht an dicht viel zum Entdecken. Lassen Sie sich von der Magie des Bregenzerwaldes und der Insel Mainau verzaubern!

1.Tag: St. Aegidi – weitere Zusteigestellen – Salzburg – Wörgl – Innsbruck – Landeck – Pians – durch das Paznauntal – Ischgl – Galtür, Möglichkeit zum Besuch vom Alpinarium. Es ist Zentrale der Schutzmauer, welche in Galtür für Lawinenvorsorge gebaut wurde. Ein spannender, interessanter und auch nachdenklicher Besuch. – Bielerhöhe, Mittagessen, Aufenthalt am Silvretta Stausee, Wandermöglichkeit, Weiterfahrt durch das Montafon – Bludenz – im Bregenzerwald, Hotelzimmer beziehen, wo wir für drei Nächte wohnen. ANF

2.Tag: Insel Mainau und Appenzeller Land. Bregenzerwald – Rorschach – entlang dem Bodensee – Arbon – Romanshorn – Kreuzlingen – Konstanz – Mainau, Mittagessen und Besichtigung der Blumengärten auf der Insel Mainau – Frauenfeld – Wil – Gossau. Fahrt durch das Appenzeller Land – Appenzell – Altstätten – Bregenzerwald. ANF

3.Tag: Almsennerei und Seilbahn Bezau. Besichtigung einer originalen Almsennerei im Bregenzerwald. Neben dem holzgeheizten Kupferkessel wird die Verarbeitung der Milch zu Alpkäse und Alpbutter, sowie die Reifung des Käses im Keller erklärt. In der originalen Bauernstube Käseverkostung und Einkaufsmöglichkeit. Weiterfahrt nach Bezau. Von dort fährt die moderne Seilbahn auf das Sonderdach und zur Bergstation Baumgarten. Hier befindet sich das Panoramarestaurant mit Aussichtsterrasse. Mittagessen und Aufenthalt, Wandermöglichkeit und Zeit zum Genießen vom einzigartigen Panorama. Rundblick vom Bodensee über die sanften Hügel, Täler und Wiesen des vorderen und mittleren Bregenzerwaldes bis hin zu den schroffen Felsen und Gipfeln der Gebirgsketten im hinteren Bregenzerwald. ANF

4.Tag: Heimreise durch den Bregenzerwald nach Au/Schoppernau, Auffahrt mit der Seilbahn auf den Diademskopf, (höchste Bergstation auf 2.060 m im Bregenzerwald), Aufenthalt Wandermöglichkeit zu den umliegenden Alphütten. Mittagessen, – Flexenstraße – Warth – Lech – Zürs – Landeck – Innsbruck – St. Johann – Lofer – Salzburg – St. Aegidi.

Leistungen


3 x Halbpension, Bregenzerwald-Card für die Seilbahnfahrten, Besichtigung der Almsennerei mit Verkostung, Seilbahnfahrt Bezau und Diademskopf, Ortstaxe, Busfahrt, Steuern und Mauten

Preise


Preis pro Person: € 455,-
Einbettzimmerzuschlag: € 120,-

    Fordern Sie mehr Informationen zu dieser Reise an, indem Sie folgendes Online-Formular ausfüllen.

    captcha